Industrieanlagen-Demontage in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim & Kaiserslautern

Industrieanlagen-Demontage Die Entwicklung neuer Fertigungstechniken, Umstellungen in der Produktion und der notwendige Ersatz ausgedienter Komponenten in Produktionsanlagen können eine teilweise Demontage oder einen kompletten Rückbau notwendig machen. Hierbei sind vielfältige Bestimmungen und Entsorgungsrichtlinien zu beachten und das betriebswirtschaftliche Gebot heißt: Zeit und Kosten sparen. Entsprechend sind Erfahrung in der Industrieanlagen-Demontage sowie Schnelligkeit gefragt, der Einsatz von erfahrenem Fachpersonal ist unabdingbar.

Die IMR Service Group GmbH zeichnet sich durch eine kompetente Beratung sowie der zuverlässigen Abwicklung aller Demontagen zu fairen Konditionen aus. Kostenmindernde Wiederverwertung von recycelbaren Materialien, fachgerechte Entsorgung unter Beachtung aller gesetzlichen Bestimmungen sind uns ebenso selbstverständlich wie eine eigenständige und professionell organisierte Arbeitsweise, angefangen bei einzelnen Demontage-Schritten bis hin zur kompletten Rückbaumaßnahme und der ggf. besenreinen Übergabe eines Objektes.

Entsorgung und Wiederverwertung in Baden Württemberg und Rheinland Pfalz

Entsorgung und Wiederverwertung Bei einer professionellen Demontage von Industrieanlagen fallen verschiedenste Materialien an, die teilweise der Wieder-Verwertung zugeführt werden können. Das Einbringen von recycelbaren Stoffen in den Rohstoffkreislauf ist dabei eine von mehreren Möglichkeiten, die anfallenden Abbaukosten zu dämpfen.

IMR Service Group GmbH ist darauf spezialisiert, durch die Trennung von Materialien und den Wiedereinsatz von Maschinenteilen sowie die Wiederverwertung von Komponenten aus Industrieanlagen eine unter Kostenaspekten effiziente Demontage aus einer Hand zu gewährleisten. Jede Demontage wird von uns gemäß den gemeinsam vereinbarten Bedingungen in Eigenregie vorgenommen, wobei Ihnen jederzeit die Möglichkeit einer Mitsprache offensteht. Ansonsten erstatten wir Ihnen regelmäßig Bericht über den Fortgang der Arbeiten.

Die Erstellung eines Konzeptes zum Abbau und Rückbau Ihrer Anlagen erfolgt kurzfristig, ein erstes freibleibendes Angebot über bereits fest planbare Teilaufgaben des Abbaues und der Entsorgung kann Ihnen bereits innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer schriftlichen Anfrage per Kontakt-Formular oder auch telefonisch übermittelt werden. Setzen Sie sich einfach vertrauensvoll mit uns in Verbindung, wir werden eine für Sie in jeder Hinsicht praktikable und kostengünstige Lösung unter Berücksichtigung aller Ihrer Wünsche und Vorgaben finden.